Vermietung von Gewerbe - DomoTop.de Immobilienservice GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über uns
Keine Kompromisse bei der Vermietung Ihrer Gewerbefläche.
                              
Domotop.de Immobilienservice GmbH ist Magdeburg führenden Unternehmen zur Vermarktung Immobilien aller Art.  Unser einzigartiges Netzwerk mit erstklassigen Verbindungen zu  Premium-Kunden und das Know-how unserer Beratungsexperten sind die beste  Basis für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Gewerbefläche. Gerne finden wir  gemeinsam mit Ihnen heraus, wie die optimale Vermietungsstrategie für  Ihr Gewerbe aussieht. Vertrauen Sie dem Testsieger und nehmen Sie jetzt  Kontakt zu uns auf!          
                               
Drei gute Gründe, auf die Expertise von Domotop.de Immobilienservice GmbH zu vertrauen:  

1. Wir erstellen ein maßgeschneidertes Vermarktungskonzept für Ihre Wohnung
 
2. Sie profitieren von der exzellenten Fach- und Marktkenntnis unserer Immobilienberater
 
3. Ihre individuellen Ansprüche haben für uns höchste Priorität - jederzeit

    
        


Ich möchte meine Immobilie analysieren lassen



Eine Gewerbe vermieten mit Organisation und Planung

Eine Gewerbe zu vermieten ist für Eigentümer immer eine aufregende Zeit. Der erste Schritt für die Vermietung einer Gewerbefläche ist zunächst eine umfassende zeitliche Planung, denn die Vermietung einer Immobilie lässt sich nicht über ein Wochenende organisieren. Es gilt zunächst zu klären, wann der bisherige Mieter auszieht. Im Anschluss muss ausreichend Zeit für die Renovierung oder die Modernisierung eingeplant werden. Unbedingt sollte darauf geachtet werden, dass trotz aller anfallenden Arbeiten der nächste Mieter nicht zu lange auf sich warten lässt um unnötigen Leerstand zu vermeiden. Eigentümer, die sich rechtzeitig an einen erfahrenen Immobilienmakler wenden, können hier Zeit und Geld sparen.

Eine Gewerbefläche vermieten und einen fairen Mietpreis festlegen

Für die Vermietung einer Gewerbefläche ist für die meisten Interessenten der Mietpreis von essentiellem Interesse. Dieser sollte realistisch und angemessen kalkuliert sein. Wird er zu niedrig angesetzt, macht der Vermieter ein schlechtes Geschäft. Ist er jedoch zu hoch, schreckt das potentielle Mieter ab. Bei der Kalkulation des Mietpreises spielen – neben der Nachfrage auf dem Markt – bei vielen Eigentümern die privaten Eindrücke und Gefühle für eine Wohnung eine erhebliche Rolle, die jedoch bei einer fairen Wertbemessung nicht mit einbezogen werden sollten. Viel mehr gilt es darauf zu achten, welche Ausstattung eine Gewerbefläche bietet, ob umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt wurden und wie die Lage des Objektes ist. Zwar kann der durchschnittliche Mietpreis für die Region ein erster Anhaltspunkt für die Preiskalkulation sein, dennoch gilt es jede Immobilie individuell zu bewerten. Ein erfahrener Immobilienmakler kann hier aufgrund seiner Vertrautheit mit dem hiesigen Immobilienmarkt bei der realistischen Mietpreisfindung helfen und erspart den Eigentümern Unsicherheiten.

Eine Gewerbefläche vermieten mit einem ansprechenden Exposé in den richtigen Medien

Soll eine Gewerbefläche vermietet werden und ist eine schlüssige Terminplanung erfolgt, sowie ein angemessener Mietpreis festgelegt, kann es an die Suche der künftigen Mieter gehen. Zunächst sollten die Vermieter sich klar machen, für welche Zielgruppe die Wohnung geeignet ist. Eine kleine, exklusive Gewerbefläche eignet sich vielleicht eher für ein Shop, während größere Bürofläche sich für größere Administrationen eignen können. All die bisher gesammelten Informationen über die Gewerbefläche sind wichtige Grundlagen, um ein ansprechendes Exposé und eine erfolgsversprechende Werbestrategie für die Vermietung der Gewerbefläche festzulegen. Das Exposé sollte bereits im Vorfeld einen guten Überblick über die Gewerbefläche geben und die gängigen Fragen beantworten. Ergänzend zum Exposé sind aktuelle und repräsentative Fotos der Gewerbefläche hilfreich, um Interessenten einen realistischen Eindruck der Gewerbefläche zu vermitteln und diese in ihrem besten Licht zu präsentieren. Fachkundige Immobilienmakler haben umfassende Erfahrungen im Erstellen von Exposés und können diese ansprechend gestalten. Zudem kennen sie sich mit den gängigen Medien für die Bewerbung einer zu vermietenden Gewerbefläche aus und können ein Objekt dort stilvoll und informativ ankündigen.

Eine Gewerbefläche vermieten von der Besichtigung zur Vertragsunterschrift

Wird eine zu vermietende Gewerbefläche ansprechend in den richtigen Medien präsentiert, finden sich meist schnell die ersten Interessenten. Nun gilt es, die Anfragen zeitnah und gut erreichbar zu beantworten. Ein Immobilienmakler bietet hier einen zuverlässigen Ansprechpartner, der auch Rückfragen problemlos beantworten kann. Das ermöglicht den Vermietern eine große Freiheit, denn sie müssen weder bei der Arbeit noch im Urlaub mit ständigen Anrufen rechnen und können diese zeitraubende Aufgabe an einen fachkundigen Immobilienmakler abgeben. Dieser kann auch die anfallenden Besichtigungen organisieren und übernehmen. Für die Vermieter bedeutet das ein hohes Maß an Freiheit. Nach den Besichtigungen kann der Immobilienmakler gewissenhaft prüfen, welcher Interessent sich am besten für die Wohnung eignet und wie es um dessen Bonität steht. Nach der Überprüfung des Mieters stellt der Immobilienmakler dem Eigentümer alle Interessenten vor. Nach dem sich der Eigentümer für einen Interessenten entschieden hat, kann der Immobilienmakler auf Wunsch einen Mietvertragsentwurf aufsetzen und übernimmt die Koordination für die Vertragsunterzeichnung. Eventuell anfallende Rückfragen können mit Expertise beantwortet werden. Als letzten Schritt zur erfolgreichen Vermietung einer Gewerbefläche übernimmt ein Immobilienmakler auf Wunsch die Schlüsselübergabe.

All dies für nur 3 Kaltmieten zzgl. der gesetzl. MwSt.
 
Suchen
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü